Elisabeth Ehmann

info@elisabethehmann.com

Exhibitions

GESICHTER

THE GRASS IS GREENER
Leipzig
Gruppenausstellung
05.08. - 02.09.2017
.

Installation view: Das All / Photo: Georg Brueckmann

 

GESICHTER

Frédéric Coupet, Oliver Czarne a, Elisabeth Ehmann, Jörg Ernert, Markus Manowski, Daniel Müller-Jansen

Dass man mitunter Gesichter verwechselt, hat seinen Grund darin, dass das wirkliche Bild verdunkelt wird von dem geistigen Bild, das ihm entspringt. (Charles Baudelaire)

Einer der seltsamsten Zustände ist das dunkle und unvollkommene Bewusstsein, das wir von der Form und dem Ausdruck unseres eigenen Gesichts haben. (Christian Morgenstern)

Nur beim Menschen spricht man vom Gesicht. Als Sitz der Augen, des Mundes, der Nase und der Ohren ist es zentraler Ort der Wahrnehmung.

Über die Mimik kann der Mensch willkürlich oder unwillkürlich seine Gefühle zum Ausdruck bringen und für seine Mitmenschen ablesbar machen. Das Gesicht in seiner Abbildung als Portrait nimmt in der Kunst einen wichtigen Stellenwert ein – als menschliche Selbstreflektion par excellence. So wurden die Ratsuchenden im Apollontempel in Delphi auch von der richtungsweisenden Inschri „Erkenne dich selbst“ in Empfang genommen.

05.08.2017 – 02.09.2017
Vernissage: 05.08.2017, 18 Uhr

GESICHTER
Frédéric Coupet, Oliver
Czarne a, Elisabeth Ehmann,
Jörg Ernert, Markus Manowski,
Daniel Müller-Jansen

THE GRASS IS GREENER
Esther Niebel
Spinnereistr. 7 / Halle 10
04179 Leipzig